Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
  • Abfallumschlag
Glindenberg / Sachsen-Anhalt
  • Mobile Aufbereitungstechnik
  • Europaweit im Einsatz
  • Führend in der mobilen Aufbereitung von NE-Metallen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Trennung metallischer Mischfraktionen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Verwertung von Abruchmaterialien
  • Herstellung güteüberwachter Recyclingprodukte
Leipzig / Sachsen
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
Zossen / Brandenburg
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
Erxleben / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Sandgrube/ Tagebau
Hille / NRW
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Abfallumschlag

Kleinannahmestelle und Hofumschlag

Egal ob bei Sanierung, Neubau oder Abriss … Bauschutt fällt immer an. Wir entsorgen das für Sie!

Unser Leistungsangebot

Wir bieten unseren Kunden durch unsere Firmenstruktur mit Containerstellung, Transport und Entsorgung ein komplettes Paket an. Mit entsprechender Genehmigung kann auch durch unsere Kunden der Abfall angeliefert werden.

Bauschutt- u. Bodendeponie

• Boden und Stein: AVV-Code 170504

• 200202 und nicht recyclingfähiger Bauschutt (unbelastet) wie Ziegel, Fliesen-
   Ziegel-Keram, Baustoffe auf Gibsbasis, Keram.getr. wäßrige Schlämme
   (getrocknet)

• Auskleidung u. feuerfeste Materialien: AVV-Code 170102, 170103, 170802,
   080202, 161106

Recyclinghalde

• Beton und bituminöser Straßenaufbruch (60% Erdanteil)

• Bitume ohne Fremdanteil: AVV-Code 170101, 170302

Zwischenlager

• Baumischabfall

• Siedlungsabfall

• Sperrmüll: AVV-Code 170904, 200301, 200307, 200399

Schrottzwischenlager

• Metall

• Eisen und Stahl: AVV-Code 150104, 170405

Deponie und Verfüllung

Wesentlicher Bestandstandteil innerhalb der STORK Unternehmensgruppe ist die Deponie Riesengrund. Die Deponie der Klasse I verfügt über eine Fläche von 10 Hektar und einer Deponievolumen von über 1 Mio m³. Zusätzlich können durch den Betrieb einer eigenen Kiesgrube Natursande und Naturkies in unterschiedlichen Qualitäten geliefert werden.

 

Mehr erfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sprechen Sie uns an!

Zum Kontaktformular